5G-kompatibler IoT-Sensor

Das Fraunhofer IML hat auf der LogiMAT 2019 ein FTF mit innovativer Lastaufnahme und einen 5G-kompatiblen Sensor für das Internet der Dinge vorgestellt. Mit dem »Flexible Lifter for Intralogistics and Production«, kurz FLIP, zeigt das Fraunhofer IML in Stuttgart ein extrem schlankes fahrerloses Transportfahrzeug. Der Behältertransporter mit den Grashüpferbeinen ist ein weiterer Baustein auf dem Weg zur infrastrukturlosen Intralogistik. Gemeinsam mit der Rhenus SE & Co. KG hat das Fraunhofer IML im Rahmen des gemeinsamen Enterprise Labs einen 5G-kompatiblen Sensor für das Internet der Dinge entwickelt. Dank der Funktechnologie »NarrowBand IoT« lassen sich damit Füllstände und Bewegungen von Behältern übermitteln – zuverlässig, günstig und komplett wartungsfrei.
www.iml.fraunhofer.de